Bundesgeschäftsführer_in gesucht!

Wir sind eine Gruppe engagierter und leidenschaftlicher Unternehmer_innen, die in der Wirtschafts-kammer konstruktive und kritische Oppositionsarbeit zum Wohle der Zwangsmitglieder betreiben und diese mittelfristig zu einer leistungsorientierten, freiwilligen Interessenvertretung verändern wollen. Unter NEOS – Unternehmerisches Österreich (UNOS) konnten wir bei den vergangenen Wirtschaftskammer-Wahlen unsere Mandate weiter stark ausbauen.

Aufgrund dieser Wahlerfolge verstärken wir unsere Organisation und suchen zum sofortigen Beginn eine/n engagierte/n und unternehmerisch Denkende/n.

Als (wirtschafts)politisch interessierter Mensch fühlst Du Dich unseren Kernwerten Freiheitsliebe, Nachhaltigkeit, Eigenverantwortung, Wertschätzung und Authentizität verbunden. Nach Deiner abgeschlossenen kaufmännischen Berufsausbildung (Uni oder FH) konntest Du bereits erste Erfahrungen in der Führung einer kleinen, agilen Organisation sammeln und hast Projekte eigenständig umgesetzt. Selbstsicheres Auftreten, gute rhetorische und organisatorische Fähigkeiten und hohes Durchsetzungsvermögen charakterisieren Deine Persönlichkeit. Da Du in dieser Funktion in hohem Ausmaß mit ehrenamtlichen Mitarbeitern und Mandataren zusammenarbeitest, setzen wir entsprechende Empathie und Diplomatie voraus. Ausgestattet mit guten IT-Kenntnissen und Erfahrung in Online-Kommunikation (insbesondere auch Social Media) bist du verantwortlich für den weiteren Ausbau und die Pflege unseres Netzwerkes an motivierten Unternehmer_innen.

Deine Aufgaben:

Direkt an den Bundesvorstand berichtend, bist Du für die gesamten organisatorischen Abläufe des Bundesbüros verantwortlich. Dein vielfältiger Aufgabenbereich erstreckt sich vom Mitgliedermanagement (CRM System) über die laufende Weiterentwicklung der Organisation und der Prozesse, der Organisation von Events, der Vorbereitung, Planung und Protokollierung sämtlicher Meetings, bis hin zur Unterstützung bei der Budgeteinhaltung. Kontinuierliche Medienarbeit und der Aufbau eines Journalistennetzwerkes gehören ebenso zu dieser Funktion wie die Koordination und Abklärung von Anfragen aus den Bundesländern. Zur Erfüllung Deiner Aufgaben führst Du ein kleines Team von Mitarbeitern, welches in Wahlkampfzeiten deutlich aufgestockt wird. Als eigenständig arbeitende Person gelingt es Dir, Personen unterschiedlichster Typen in Projekten zu führen und diese somit erfolgreich zum Abschluss zu bringen.

Unser Angebot:

Wir bieten ehrgeizigen und flexiblen Personen eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Position im politischen Umfeld einer stark wachsenden Partei. Dein Jahresbruttogehalt für diese Vollzeitstelle (40h) beträgt € 56.000.-. Eine geringfügige Überzahlung ist, abhängig von Qualifikation und Erfahrungen, möglich.

Konnten wir Dich von diesem spannenden Job überzeugen?

Dann freuen wir uns auf die Übermittlung Deiner Bewerbungsunterlagen innerhalb der Bewerbungsfrist bis 8.6.2020 an bewerbung@unos.eu.

2020-05-20T14:26:52+00:00